Vor Abspielen des Videos bitte die Datenschutzerklärung beachten.

Anwalt Thomas Neumann (Herbert Knaup) ist beruflich überaus erfolgreich und zudem glücklich mit seiner Frau Bettina (Corinna Harfouch) verheiratet. Trotzdem hat er nebenbei eine Geliebte, die ihm eines Tages offenbart, dass sie ein Kind von ihm möchte. Thomas lässt sich darauf ein, muss aber bei einem Spermatest feststellen, dass er unfruchtbar ist. Nun stellt er sich die Frage: wer ist der wirkliche Vater seiner Kinder? Sein Bruder Johannes (Richy Müller), ein Priester, unterstützt ihn bei der Wahrheitsfindung. Thomas verdächtigt zwei ehemalige Freunde, mit denen er und Bettina früher oft in Urlaub gefahren sind. Er lädt sie zu sich nach Hause ein, um in Ruhe vergleichende Studien durchführen zu können, Gentests gab es damals nämlich noch nicht. Der eine Freund ist inzwischen übergeschnappt, der andere blind. Die beiden bringen Thomas' Haushalt gehörig durcheinander, zumal er noch einen wichtigen Geschäftspartner aus Übersee bei sich daheim bewirten muß.

    Erstausstrahlung: 31.10.1996
TMDb:
Irren ist männlich bei IMDb
  • Land: DE
  • Laufzeit: 103 Minuten
  • Originaltitel:
    Irren ist männlich
  • Aufrufe: 1508
Herbert Knaup
Herbert Knaup
Thomas
Corinna Harfouch
Corinna Harfo...
Bettina
Richy Müller
Richy Müller
Johannes
Dominik Graf
Dominik Graf
Lorenz
Axel Milberg
Axel Milberg
Philipp Wegener
Natalia Wörner
Natalia Wörne...
Susanne Sochaki
Robert Gwisdek
Robert Gwisde...
Leo
Adele Neuhauser
Adele Neuhaus...
Schlegel
Max Herbrechter
Max Herbrecht...
Sporner
Bewertung abgeben

Noch keine Bewertungen vorhanden.

DVD & Blu-ray